Einbau "Wilbers"-Fahrwerk mit Höherlegung...jetzt sollte der Fahrer Gardemaß haben!

Einbau "Wilbers"-Fahrwerk

Schottland rückt näher und das alte Fahrwerk war nach 75.000km müde!...Zeit es in den wohlverdienten Ruhestand zu entlassen.


...gerade aktuell im Norden, wo ich mit Gepäck getourt bin, musste ich feststellen, das das Federbein hinten nicht mehr viel Luft nach oben hatte. Holte ich die GS vom Hauptständer , federte sie allein im Stand um fast 10cm ein.

 Schottland demnächst mit Zelt mit allem Gerödel!?...das würde eng werden! Zeit also, über etwas Neues nachzudenken. Wenn "neu" dann "verstärkt" und wenn "verstärkt" dann auch gleich "hoch".

Wer kam da in Frage, um bei meinem 2007er Schätzchen nicht die Preise explodieren zu lassen und ohne die Reisekasse unnötig zu belasten?

WILBERS

Das Team von "Wilbers" bastelte mir in Rekordzeit ein Fahrwerk zusammen, dass speziell auf mich und meine Einsatzzwecke zugeschnitten war...verstärkt und noch 2cm Höhe obendrauf...

Supergenial! Draufgesetzt und wohlgefühlt...so muss es sein!

Ich freue mich auf die anstehende Testfahrt ins Elsass zur Kirschblüte...

 

...und Diebstahlschutz gab´s obendrein im Preis inbegriffen!

Wer jetzt nicht die 183cm Gardemaß mitbringt, fällt GNADENLOS um!...

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Elke (Donnerstag, 12 Oktober 2017 12:43)

    Hallo Jörg,
    das gnadenlose Umfallen kenne ich leider. Geht auch no

  • #2

    Elke (Donnerstag, 12 Oktober 2017 16:08)

    Hey Jörg,
    also noch einmal, hoffentlich nun komplett. Leider ist mein Problem genau umgekehrt. Nicht höher höher höher, sondern kann man eine Tiger 800XCx-low noch tiefer bekommen? Vielleicht hat hier ja jemand Erfahrung damit. Das wäre schön, das Thema Schuhe ist schon ausgereizt.